erster Wettkampf der Gauliga

Im ersten Wettkampf unserer Gauligamannschaft liefen die beiden ersten Geräte voll nach Plan. Am Barren belegten die Mädchen hinter Nußloch den zweiten Rang und der Sprung konnte sogar gegen alle drei anderen Mannschaften gewonnen werden. Doch dann wendete sich das Blatt leider. Am Boden wurde zu unsauber geturnt und am Balken gab es zu viele Unsicherheiten und sogar mehrere Stürze.

So war der erhoffte zweite Platz leider nicht zu schaffen und unsere Mädchen mussten sich Nußloch und ganz knapp auch dem HTV geschlagen geben.

  1. SG Nußloch:            144,40 Punkte
  2. Heidelberger TV:  140,65 Punkte
  3. KuSG Leimen:         140,40 Punkte
  4. TBR Rohrbach:      139,30 Punkte

Mit 47,2 Punkten erreichte Josi in der Einzelwertung den ersten und Vicky mit 46,30 Punkten den sechsten Platz.

Hallenübernachtung 2017

Nachdem die Hallenübernachtung der Wettkampfmädels im letzten Jahr so gut ankam, wollten wir sie auch in diesem Jahr wieder vor den Herbstferien starten.

Schon gut vorbereitet vom letzten Mal, war die Planung schnell erledigt und das Programm konnte sogar erweitert werden. 

Nach dem regulären Freitagstraining machten wir mit den jüngeren Mädels eine kleine Nachtwanderung durchs Feld. Zum Glück hatten alle ihre Taschenlampen dabei, denn andere Beleuchtung gab es dort keine. Wieder in der Halle angekommen stürzten sich alle, zusammen mit den grossen Turnerinnen, die inzwischen auch ihr Training beendet hatten, auf das Essen.

Das Highlight des Abends war ein Lagerfeuer vor der Halle, bei dem die Mädchen bei ausgelassener Stimmung Marshmellows und Stockbrot gegrillt haben.
Zum Abschluss haben wir im Bistro noch einen Film geschaut und gingen dann zum Schlafen wieder auf die aufgebauten Mattenlager in den Hallen.
Nach einer doch sehr kurzen Nacht wurden nach dem Frühstück alle 40 Mädels wieder abgeholt.
Auch in diesem Jahr hat es wieder sehr viel Spass gemacht und gerade für die neueren Kinder war es ein toller Abend um sich besser kennenzulernen und Anschluss an die „alten Hasen“ zu finden. Viele alte und neue Freundschaften wurden gepflegt und alle freuen sich schon auf das nächste Jahr. Ihr seid eine tolle Truppe Mädels!!

Gaueinzelmeisterschaften 2017

Unsere Turnerinnen waren am 21. Oktober bei den Gaueinzelmeisterschaften in Nußloch sehr erfolgreich.

In der LK3 (Jg 2004 und jünger) erturnte sich Lara D. den 6. und Camilla den 8. Platz. In der gleichen Klasse stand Rosi bei den älteren Turnerinnen ganz oben auf dem Podest. Michelle erreichte hier den 4., Lara W. den 5. und Chiara den 6.Platz bei 15 Starterinnen.

In der höchsten Klasse, der LK1, waren insgesamt sieben Turnerinnen (3 aus Leimen und 4 aus Nußloch) gemeldet. Sabrina erturnte sich knapp vor Linda die Goldmedaille und Hannah landete auf dem 5. Platz.

Eine tolle Leistung von allen Leimener Turnerinnen!

Vielen Dank an die Turnerjugend für die Organisation und an die SG Nußloch für die Ausrichtung des Wettkampfs.

 

Saisonstart der Gauklasse

Unserer jüngsten Kürmannschaft ist gleich bei ihrem ersten gemeinsamen Auftritt am 7.10.2017 ein super Wettkampf gelungen.
Mit Eberbach in einer Riege ging es am Balken los. Hier sammelten sie gleich wertvolle Punkte. Alle Turnerinnen zeigten sichere Übungen und es gab keinen einzigen Sturz. Beim Bodenturnen gab es dann zwar ein paar unnötige Fehler, da die Übungen noch nicht so oft geturnt waren, aber es lässt sich ganz sicher auf den Leistungen aufbauen. Am Sprung punkteten sie dann trotz ihrer „Größe“ durch die gute Technik.
Beim abschließenden Barrenturnen klappten die Angänge, Umschwünge und Holmwechsel und sogar die Abgänge wurden von den meisten Mädchen in den sicheren Stand geturnt.
Durch diese tolle Leistung an allen Geräten siegten unsere Turnerinnen mit mehr als einem Punkt Vorsprung vor Eberbach und noch deutlicher gegen Mosbach und Horrenberg.

 
1.     KuSG Leimen 139,1 Punkte
2.     TV Eberbach 138,0, Punkte
3.     TV Mosbach 135,05 Punkte
4.     TV Horrenberg-Balzfeld 134,15 Punkte

Ferienprogramm 2017

 

Auch in diesem Jahr hieß es wieder: „Turnen und Trampolin macht Spaß“

Und so kamen über 30 Kinder in die Georg-Koch-Halle um einige Stunden Spaß zu haben.

Nach dem Warmlaufen und einer Runde „Feuer, Wasser, Sturm“ wurden die verschiedenen Muskeln durch Karinas Gymnastik erwärmt, bevor es dann endlich an die Geräte ging.

       

In Gruppen konnten die Kinder an sieben verschiedenen Stationen ihr Können unter Beweis stellen. 

Am Reck , Balken, Barren und Boden konnten turnerische Elemente ausprobiert und geübt werden und am Sprung und den Trampolinen konnten sich die Kinder austoben und lustige Sprünge machen. So verging die Zeit wie im Flug und das Ferienprogramm der Turner, das zugleich der Abschluss der Sommerolympiade der KuSG war, war viel zu schnell schon fast zu Ende.

Nach dem Abschlussspiel fand noch die Siegerehrung der KuSG statt, bei der mehrere Kinder für ihre zahlreichen Teilnahmen an KuSG-Ferienprogramm-Veranstaltungen mit einem T-Shirt ausgezeichnet wurden. Zudem erhielt jedes Kind von den Turnern eine Urkunde sowie ein kleines Geschenk, bevor es mit einem Eis nach Hause gehen konnte.

Ein herzliches Dankeschön an unseren neuen FSJ-ler Andrej, an unsere Turnerinnen (Elisa, Vanessa, Larissa, Lara, Sabrina, Linda, Karina), sowie die Trainerinnen (Sarah, Nadine, Chris) die uns bei dieser Veranstaltung unterstützt haben.  

 

Berichte